SommerLese Club 2013

Der Sommer scheint jetzt zwar noch sehr fern, die Vorbereitungen
für den SommerLeseClub 2013 laufen aber bereits auf Hochtouren.
Kleiner Rückblick……

Die Stadtbibliothek Brilon hat in den Sommerferien 2002
den „SommerLeseClub“ als weiteren Baustein ihres Programms zur Förderung
der Lesekompetenz bei Kindern und Jugendlichen eingeführt.Im Rahmen des „Internationalen Bibliotheksstipendiums“ der Bertelsmann-Stiftung und BI-International ist dieses Angebot als Modellprojekt für ganz Deutschland in Brilon installiert worden. Vorbild ist der „Summer Reading Club“ der Stadtbibliothek Los Angeles.
Welches Ziel hat der SommerLeseClub?

Der SLC richtet sich an Jugendliche der weiterführenden Schulen ab Klasse 5
und soll ihnen die Möglichkeit geben, außerschulisch etwas für ihre Lese- und Schreibkompetenz zu tun.
Während der Sommerferien lesen die Jugendlichen von der Stadtbücherei vorgeschlagene Bücher.
Für den Nachweis von mindestens drei gelesenen Büchern erhalten sie als Belohnung ein SLC-Zertifikat.SLC-Zertifikat

Das SLC-Zertifikat bescheinigt den Jugendlichen die erfolgreiche Teilnahme
am SommerLeseClub. Die Jugendlichen legen nach den Sommerferien
dieses Zertifikat ihren Deutschlehrern vor.
Für Nordrhein-Westfalen liegt die Einverständniserklärung
des Schulministeriums vor, die erfolgreiche Teilnahme am SLC als
außerschulische Leistung auf dem Zeugnis zu vermerken.

So funktioniert der SLC

 

-Lies in den Ferien mindestens drei Bücher
-Erzähle in der Bibliothek von deinen Leseabenteuern
-Für jedes gelesene Buch gibt es einen Stempel in deinem Leselogbuch

-Ab drei gelesenen Büchern bekommst du ein Zertifikat das auch auf dem Zeugniss vermerkt werden kann

Meld Dich an!

Anmeldung zum SLC ab Donnerstag, 18. Juli 2013

in der Stadtbücherei Pulheim, Steinstr.13

Start der Buchausleihe

Donnerstag, 18. Juli. 2013

Rückgabe und Abfrage:

Jeweils Dienstags und Donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr

Abgabe der Leselogbücher

bis spätestens Dienstag, 3. September 2013