Erste Einsichten in das Berufsleben

Die Marion-Dönhoff-Realschule  Pulheim veranstaltete am 17.03.2013 einen Berufsorientierungstag für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9. An diesem Expertentag stellten Vertreter der verschiedensten Berufsgruppen ihr spezielles Berufsfeld vor. Vom Erzieher bis zum Bankkaufmann konnten die Schülerinnen und Schüler Informationen über die spezifischen
Berufsanforderungen gewinnen.

Neben Vertretern aus dem Dienstleistungsbereich, fanden auch Vertreter des Handels, des Handwerks sowie des öffentlichen Dienstes interessierte Schüler mit vielen zu beantwortenden Fragen vor. Ein breites Angebot von insgesamt knapp 20
Berufsbildern wurde an diesem Tag präsentiert. Dies gelang nicht zuletzt durch
die hohe Teilnahmebereitschaft der Berufsvertreter aus dem Pulheimer Raum.
Besonders erfreulich, so der koordinierende Realschulkonrektor Andreas Kühlem,
war die Aussage vieler Firmen, mittel- und langfristig Ausbildungsplätze
vorzuhalten. Da habe man mit den Schülern der Marion-Dönhoff-Realschule in der
Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht.