Die MDR zeigt Biss

Voller Freude präsentierte die Theater-AG der Marion-Dönhoff-Realschule (MDR) Pulheim ihr selbstgeschriebenes Theaterstück “Dinner mit Biss”.

Das Theaterstück ist eine Parodie auf die Sendung “Das perfekte Promi Dinner”, in dem der charmante und durstige Graf Dracula zum Dinner lädt.
Seine Gäste waren der dümmliche aber liebenswerte Frankenstein, das überdrehte und nervende Rotkäppchen, der musikalische und verliebte Bayer (Franz Hinterhuber) und die aufgedrehte Flirt-Queen  Lady Gaga, die von dem geheimnisvollen Butler James bedient wurden. Im Verlauf des Dinners verlieben sich Dracula und Lady Gaga ineinander. Außerdem tötet er nach und nach seine Gäste (Frankenstein und Rotkäppchen). Der Bayer bleibt verschont, da der Butler ihn warnt und somit zum ersten Mal spricht. Die Liebe von Dracula und Lady Gaga findet ein unglückliches Ende, da sie vom Butler vergiftet werden, dieser wie sich am Ende herausstellt ein Doppelleben als Geheimagent “James Butrer” führt.

Wie sich zeigte, waren der Phantasie der Schüler-Autoren keine Grenzen gesetzt. Ein besonderer Gag des Stückes war, dass der Konrektor Herr Kühlem und die Schulleiterin Frau Hövel ohne ihr vorheriges Wissen in das Theaterstück mit einbezogen wurden. Ein großer Erfolg, den es war ausverkauft!