Ein Herz für gesundes Essen – Die 5. Klassen der MDR werden SchmExperten

Gesundes Essen und Trinken ist nicht immer selbstverständlich für Schulkinder. Um das Interesse der Schülerinnen und Schüler an gesundheitsbewusstem Essen und Trinken zu wecken bzw. zu fördern und Kenntnisse über Grundlebensmittel und deren Vor- und Zubereitung zu vermitteln, nehmen die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen an der Unterrichtsreihe SchmExperten teil. Während dieser Unterrichtsreihe werden kleine, kalte Gerichte wie zum Beispiel Power-Sandwiches, Fingerfood oder Quarkspeisen zubereitet. Hinzu kommen coole Drinks wie Milchshakes mit Früchten. Doch nicht nur das Essen und Trinken steht im Vordergrund. Es werden auch folgende Themen behandelt: die aid.Ernährungspyramie, Lebensmittellkennzeichnung, Hygiene und die Grundtechniken der Nahrungszubereitung. Das Projekt wird von einer Mitarbeiterin des Bundeszentrums für Ernährung geleitet. Am Ende der Reihe erfolgt ein kleiner Test, bei dem überprüft wird, ob sich die Schülerinnen und Schüler auch wirklich SchmExperten nennen dürfen. Die Klassen sind während der vier Wochen mit viel Spaß bei der Sache und freuen sich, wenn sie während der Unterrichtszeit in ihr Power-Sandwich beißen dürfen. Außerdem fördert gemeinsames Essen die Klassengemeinschaft. Das macht die Unterrichtsreihe besonders „schmackhaft“.

Text und Fotos: Larissa Lulic