Reif für die Insel

Bereits zum zweiten Mal reiste die gesamte Jahrgangsstufe 7 der Marion-Dönhoff-Realschule Pulheim im Rahmen der Klassenfahrt nach Eastbourne  in Südengland. Dort wurden alle 120 Schülerinnen und Schüler sowie die acht  Lehrer bei englischen Gastfamilien untergebracht.

Die Anwendung der englischen Sprache im normalen Alltag  stand täglich auf dem Programm. Der Kontakt zu den Einwohnern von Eastbourne  wurde durch eine Stadtrallye geknüpft. Besondere Highlights der Fahrt waren der  Ausflug nach London mit einer extra Shopping-Einheit und Besuch des bekannten  Riesenrades „London Eye“. Auch dem berühmten Badeort Brighton am Ärmelkanal  wurde ein Besuch abgestattet. Auch der Strand und die Klippen von Beachy Head  bei Eastbourne waren auf Grund des schönen Wetters während der Reise weitere  Ausflugsziele.